Allgemeine Fragen zum Shootingablauf und das "Danach"

Wo findet das Shooting in der Natur statt?

Wo du willst! An deinem Lieblingsplatz im Wald, am See, auf der grünen Wiese, in deinem Garten... Falls du keinen geeigneten Ort weißt, erhältst du ein paar Vorschläge von mir.

 

Wann findet das Shooting statt?

Wir finden auf jeden Fall einen geeigneten Termin. Bitte bedenke jedoch, dass ich Mami von zwei süßen Zwergen bin und zusätzlich in Teilzeit im Büro arbeite!

 

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bewölkter Himmel ist nicht schlimm, im Gegenteil, er gibt der Haut einen zarteren Teint, da die Sonne keine harten Schatten aufs Gesicht wirft. Bei sehr schlechtem Wetter (Regen, Schnee) verschieben wir das Shooting auf einen schöneren Tag, außer du hast Lust, trotzdem zu shooten ;-) ich bin flexibel!

 

Was ziehe ich an?

Was dir gefällt und worin du dich wohl fühlst. Ich persönlich finde natürliche Töne und Uni-Farben ohne Aufdrucke toll, da dann nichts ablenkt. 

Speziell bei Familien- und Paarshootings sollte die Kleidung farblich (ähnliche Farbtöne) aufeinander abgestimmt werden.

 

Babybauchshooting

Der beste Zeitpunkt für das Babybauchshooting ist zwischen der 28. und 34. Schwangerschaftswoche. Wenn du dich danach noch fit fühlst, steht einem späteren Termin natürlich auch nichts im Wege ;-) Übrigens: Ich habe auch Babybauchoutfits, die ich euch zur Verfügung stelle!

 

Neugeborenenshooting

Die ersten Tage nach der Geburt sind eine ganz besondere Zeit. Die kleinen Engel schlafen tief und fest und genießen die ersten Stunden in ihrer neuen Welt. Mit viel Liebe halte ich diese besonderen Momente für immer fest. Die Neugeborenen Shootings finden bei euch zu Hause statt – ganz ohne Zeitdruck und in entspannter Atmosphäre.

 

Die ideale Zeit für Neugeborenen-Fotos sind die ersten zehn Tage. Am besten ihr setzt euch mit mir schon vor der Geburt in Verbindung. Den konkreten Termin vereinbaren wir, sobald euer kleiner Engel auf der Welt ist.

 

Eine Auswahl an Requisiten und Accessoires wie Outfits, Tücher, Felle und Körbchen stelle ich für das Fotoshooting zur Verfügung.

 

Gerne mache ich beim Shooting auch Familienbilder mit Eltern und Geschwisterkinder.

 

Babyshooting

die Beste Zeit um Babys zu fotografieren ist zwischen dem 5. und 12. Monat. In dieser Phase können sich die Babys bereits aufstützen und alleine sitzen. 

 

Hochzeit

Bei Hochzeiten bekommt ihr die Bilder auf CD von mir.

Die Bilder aus Reportagen (Standesamt, Feier, Sektempfang...) bekommt ihr alle bearbeitet, aber unretouschiert.

Die Bilder aus dem Portraitshooting werden von mir aufwendig bearbeitet und retouchiert (keine Auswahlmöglichkeit)

 

Wie wähle ich meine Lieblingsbilder aus?

Ihr bekommt bei allen Shootings (außer Hochzeiten) die Bilder zur Auswahl über eine Onlinegalerie gestellt. Dann könnt ihr bequem und in Ruhe Zuhause die gewünschten Bilder aussuchen und mir mitteilen. Anschließend bearbeite ich die ausgewählten Bilder.

 

Die Bilder habt ihr dann spätestens 3 Wochen nach Mitteilung der Bildauswahl.

 

Warum erhalte ich keine unbearbeiteten Bilder?

Bilder im RAW-Format (Rohformat) sind unfertige Bilder. Diese MÜSSEN bearbeitet werden, da sie flau und nicht scharf wirken. Außerdem "verpasse" ich meinen Bildern meine persönliche Note.

 

Werden meine Bilder veröffentlicht?

Jeder Fotograf lebt von der Präsentation seiner Bilder. Sicher hast auch du meine Homepage durchgestöbert und das ein oder andere Foto angeschaut, um dir ein Bild von meiner Arbeit zu machen? Was wäre eine Homepage eines Fotografen ohne Fotogalerie?? Darum werde ich dich nach dem Shooting nach deinem Einverständnis zur Veröffentlichung von Fotos fragen. Natürlich werden alle Bilder OHNE Namen und Zusatzinformationen eingestellt. Herzlichen Dank an Alle, die mir das Einverständnis erteilen!!